Brutaler Vogel-Angriff auf dem Petersplatz Vögel hacken auf Friedenstauben des Papstes ein

Rom · Es sollte eine stille Zeremonie für den Frieden in der Welt werden: Gemeinsam mit zwei Kindern ließ Papst Franziskus am Sonntag aus dem Fenster seiner Wohnung am Petersplatz zwei Tauben fliegen. Sekunden später wurden die beiden Tiere von anderen Vögeln attackiert.

Krähen und Möwen greifen Friedenstauben des Papstes an
11 Bilder

Krähen und Möwen greifen Friedenstauben des Papstes an

11 Bilder
(ap)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort