Privataudienz am 21. Februar: Papst Franziskus empfängt Angela Merkel

Privataudienz am 21. Februar : Papst Franziskus empfängt Angela Merkel

Papst Franziskus empfängt am 21. Februar Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zu einer Privataudienz im Vatikan. Das bestätigte Vatikansprecher Federico Lombardi am Montag auf Nachfrage. Nähere Angaben zu Anlass und Inhalt der Begegnung machte er nicht.

Es ist die zweite Audienz der Bundeskanzlerin bei Franziskus. Erstmals war sie im Mai 2013, zwei Monate nach dessen Amtsantritt, mit dem argentinischen Papst zusammengetroffen. Das Gespräch dauerte damals 50 Minuten, was als ungewöhnlich lang gilt. Thema war unter anderem die internationale Finanzkrise und ihre Folgen.

(KNA)
Mehr von RP ONLINE