Pakistan Ladenbesitzer tötet 30 Menschen mit vergifteten Süßigkeiten

Multan · Weil er sich nach einem Streit an seinem Bruder rächen wollte, hat ein junger Mann aus Ostpakistan zahlreiche Süßigkeiten vergiftet und somit vermutlich 30 Menschen getötet.

 Khalid M. (2. von links) vergiftete die Süßigkeiten als Racheakt an seinem Bruder Tariq (2. von rechts)

Khalid M. (2. von links) vergiftete die Süßigkeiten als Racheakt an seinem Bruder Tariq (2. von rechts)

Foto: afp, aq
(crwo/AFP/dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort