Kampf gegen Hass-Tweets Offline-Pranger auf XXL-Plakaten

Düsseldorf · Im Internet verbreiteter Rassismus hat Konsequenzen in der realen Welt: Das will eine Initiative in Brasilien deutlich machen, die Hass-Kommentare in sozialen Netzwerken sammelt, auf Plakate druckt und in der Umgebung ihrer Verfasser aufhängt.

 Virtueller Rassismus - reale Konsequenzen: Eine brasilianische Initiative publiziert fremdenfeindliche Posts öffentlich in der Umgebung der Urheber.

Virtueller Rassismus - reale Konsequenzen: Eine brasilianische Initiative publiziert fremdenfeindliche Posts öffentlich in der Umgebung der Urheber.

Foto: racismovirtual.com.br
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort