Obdam: Vier Menschen stürzen mit Auto ins Wasser und sterben

Unglück in den Niederlanden: Vier Menschen stürzen mit Auto ins Wasser und sterben

In den Niederlanden hat sich ein tragisches Unglück ereignet. Vier Menschen sind gestorben, nachdem sie mit ihrem Auto von einem Deich ins Wasser gestürzt sind.

Das Auto war in Obdam nördlich von Amsterdam vom Weg abgekommen und von einem Deich ins Wasser gestürzt, wie die Polizei mitteilte. Die Opfer sind nach Angaben der Polizei vier Polen, die auf dem Weg von ihrer Arbeitsstelle zu ihrer Unterkunft waren. Es handelte sich um eine 48 Jahre alte Frau und drei Männer im Alter von 20 und 21 Jahren. Ein Passant hatte das Auto am Sonntag entdeckt und die Polizei alarmiert. Möglicherweise war das Auto bereits am Samstag verunglückt. Die Polizei untersucht noch, wie es zu dem Unfall kommen konnte.

(felt/dpa)
Mehr von RP ONLINE