1. Panorama
  2. Ausland

New Yorker Gelenkbus stürzt zur Hälfte von Überführung

Fahrer schwer verletzt : New Yorker Gelenkbus stürzt zur Hälfte von Überführung

Acht Passagiere und der Fahrer eines Gelenkbusses sind am Donnerstagabend in New York bei einem Unfall verletzt worden. Eine Hälfte des großes Fahrzeuges war die Kante einer Überführung gerutscht.

In New York hat sich ein spektakulärer Unfall mit einem Gelenkbus ereignet: Das Fahrzeug durchbrach am späten Donnerstagabend die Brüstung einer Überführung und stürzte zur Hälfte senkrecht ab. Der Fahrer erlitt nach Angaben der Feuerwehr schwere, acht Fahrgäste leichte Verletzungen. Sie wurden in Krankenhäuser gebracht.

Nach Angaben der Polizei passierte der Unfall gegen 23 Uhr Ortszeit an einer Kreuzung der Schnellstraßen Cross Bronx und Deegan.

(chal/dpa)