Baby aus Mutterleib geschnitten Schuldspruch nach grausamem Angriff auf Schwangere und ihr Baby

New Boston · Eine 29-Jährige ist wegen Mordes und Entführung verurteilt worden, nachdem sie einer Schwangeren das Baby aus dem Unterleib geschnitten hat und dieses als ihr eigenes ausgeben wollte. Mutter und Kind starben nach dem Angriff.

In den USA gab es einen grausamen Angriff auf eine Schwangere.

In den USA gab es einen grausamen Angriff auf eine Schwangere.

Foto: dpa/Mascha Brichta
(boot/dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort