1. Panorama
  2. Ausland

Tierschützer: Nackt-Protest gegen Schafzucht-Technik

Tierschützer : Nackt-Protest gegen Schafzucht-Technik

Sydney (rpo). Tierschützer wollen aus Protest gegen eine angeblich brutale Schafzucht-Technik weltweit nackt vor australischen Botschaften demonstrieren. "Wir haben kein Problem, ein wenig unsere Hintern zu zeigen, wenn dafür Lämmern keine Fleischfetzen mehr aus dem Leib geschnitten werden", sagt PETA-Vertreter Matt Rice.

Die US-Tierschutzorganisation PETA kündigte unter anderem Proteste vor den australischen Botschaften in Berlin, Paris, Washington und Sao Paolo an. Bei der "Mulesing" genannten Praxis schneiden Züchter aus medizinischen Gründen ohne Betäubung ganze Fleischfetzen aus der Hinterpartie lebender Tiere heraus. Die Züchter betonen, dass "Mulesing" die Schafe vor Parasiten rette, die sich vor allem in den Falten zwischen den Hinterbeinen einnisten und ausbreiten.

(afp)