Lloret de Mar Mutter tötet Kinder aus Angst um Sorgerecht

Madrid (RPO). Im Fall des rätselhaften Todes von zwei britischen Kindern in einem spanischen Urlaubsort sind neue Details bekanntgeworden. Die Mutter der beiden fünf Jahre und elf Monate alten Geschwister habe nach der Festnahme ihres Mannes wegen des Verdachts auf sexuellen Missbrauchs gefürchtet, das Sorgerecht zu verlieren, berichtete die spanische Zeitung "El Mundo" am Donnerstag. Sie habe deshalb nach der Ermordung ihrer Kinder versucht, sich das Leben zu nehmen.

(AFP/felt)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort