Südafghanistan: Mindestens zehn Tote bei Bombenanschlag

Südafghanistan: Mindestens zehn Tote bei Bombenanschlag

Kandahar (RPO). Bei einem Bombenanschlag im Süden Afghanistans sind am Sonntag mindestens zehn Zivilisten getötet worden. Neun weitere seien verletzt worden, als ein dreirädriges Motorrad in einer belebten Gegend des Distrikts Gereschk explodiert sei, sagte ein Sprecher der Provinzregierung von Helmand, Daud Ahmadi, der Nachrichtenagentur AFP.

Ziel des Anschlags sei ein Armeekonvoi gewesen. Dieser hatte zum Zeitpunkt der Explosion gerade eine Brücke passiert, unter der zahlreiche Menschen zum Neujahrsfest picknickten.

(AFP/felt)