Indonesien: Mindestens drei Tote nach Erdbeben

Indonesien : Mindestens drei Tote nach Erdbeben

Jakarta (RPO). Bei einem Erdbeben der Stärke 6,6 sind im Westen Indonesiens am Dienstag drei Personen ums Leben gekommen. Eine Stunde nach Mitternacht schüttelte das Beben die Menschen im Norden der Insel Sumatra aus den Betten.

Das Zentrum der Erschütterungen lag laut der US-Geologiebehörde USGS rund 100 Kilometer südwestlich der Stadt Medan in einer Tiefe von 110 Kilometern und viel zu weit landeinwärts, um einen Tsunami auszulösen.

(apd/felt)
Mehr von RP ONLINE