Mehrere Explosionen im Irak Mindestens 66 Tote bei Anschlägen in Bagdad

Bagdad · Bei einer Serie von Bombenanschlägen im Irak sind mindestens 66 Menschen getötet worden. Mehr als 180 Menschen wurden bei den Explosionen in zehn verschiedenen Stadtteilen der Hauptstadt Bagdad am frühen Mittwochmorgen verletzt, wie die Polizei mitteilte.

(ap)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort