Afghanistan: Mindestens 35 Tote bei Lawinenunglück

Afghanistan: Mindestens 35 Tote bei Lawinenunglück

Kundus (RPO). Bei einem Lawinenunglück in Afghanistan sind in einer abgelegenen Bergregion mindestens 35 Menschen ums Leben gekommen. Die Lawine sei vor zwei Wochen in der nördlichen Provinz Badachschan abgegangen und zwei Dorfbewohner hätten auf der Suche nach Hilfe 13 Tage gebraucht, um sich durch die verschneiten Straßen zu kämpfen, teilte die Provinzregierung am Dienstag mit.

Rettungskräfte sollten am Mittwoch mit Nato-Truppen über einen Hilfseinsatz beraten.

(AFP/felt)