Mica: Besitzer bastelt Gehhilfe für Dackel mit Bandscheibenvorfall

Hilfe für verletzte Hunde auf dem Balkan : Mica, eine kleine Hündin mit Gehhilfe

Als seine Hündin Mica eine Rückenverletzung erlitt, bastelte Dragan Dimitrijevic ihr ein Rollgestell aus schmalen Rädern, alten Gürteln und Plastikröhrchen. Seitdem kann er sich vor Aufträgen nicht retten.

Die fuchsrote Mischlingsdame konnte mit dieser Gehhilfe schon bald wieder im Park spazieren - und zog mit der merkwürdigen Gerätschaft alle Aufmerksamkeit auf sich. Andere Hunde bellten Mica an und schnüffelten neugierig an dem Rollgestell, während immer mehr Herrchen und Frauchen Notiz nahmen.

Bald riefen Hundebesitzer bei Dimitrijevic an, die auch so einen Rollwagen für ihre verletzten Lieblinge brauchten - und der Computerexperte aus Belgrad nahm die Bestellungen an. In gut drei Jahren baute er rund 80 dieser Vehikel, die auch bei Katzen funktionieren. So entstand ein kleines Unternehmen, das mittlerweile auch in anderen Balkanländern bekannt ist.

Für viele Bewohner der armen Region ist Dimitrijevics Erfindung die einzige Option, um verletzten Haustieren zu helfen. Eine ärztliche Versorgung von Tieren gibt es auf dem Balkan kaum. Serbien kämpft zudem mit Zehntausenden herumstreunender Hunde und wird diesem Problem nicht Herr - auch deshalb werden verletzte Vierbeiner schnell einfach eingeschläfert. Lokale Hersteller von Hilfsgeräten wie Dimitrijevics Rollgestell gibt es kaum. Und aus der EU solche Rollwagen zu importieren, kann sich kaum jemand leisten.

"Ich habe ein Faible für Hunde", sagt Dimitrijevic der Nachrichtenagentur AP. "Ein solcher Rollwagen ist kein Heilmittel, aber er erlaubt den Hunden, herumzurennen, zu schnüffeln und all das zu tun, was andere Hunde tagtäglich machen".

Der Rauhaardackel von Milce Cankovic Kadejevic hatte sich vor vier Jahren eine Bandscheibe gequetscht, der einzige Ausweg schien das Einschläfern zu sein. Doch dann hörte sein Frauchen von Dimitrijevic - und orderte auch einen Rollwagen für den verletzten Bak. "Das Gestell hat Bak ermöglicht, normal zu leben, zu rennen und zu spielen", sagt sie. "Er merkt noch nicht einmal, dass er ein Problem hat."

Auch Tierarzt Dragan Bacic sieht nur Vorteile. Die Rollwagen ermöglichten es den Tieren, sich zu bewegen und zusätzliche Verletzungen zu verhindern, wenn sie Gassi gehen.

Dimitrijevic baut die kleinen Gestelle in enger Absprache mit den Tierärzten und passt sie individuell der Größe seiner jeweiligen Kunden sowie der Art der Verletzungen an. Für den ersten Rollwagen hatte der IT-Experte noch drei Tage gebraucht, jetzt gehen ihm die Gestelle an einem Tag von der Hand. Doch zu sehen, welchen Effekt sie haben, ist trotz aller Routine immer wieder eine Belohnung: "Es gibt nicht Schöneres als einen Hund zu sehen, der auf seine Freunde oder Herrchen zuläuft", meint er beim Anblick von Fotos oder Videos, auf denen Hunde freudig herumtollen. "Sie sind so glücklich!"

Hier geht es zur Bilderstrecke: Balkan: Rollgestell für Vierbeiner wird Verkaufserfolg

(ap)