1. Panorama
  2. Ausland

Malaysia: Mann kriecht drei Tage lang mit gebrochenem Bein durch Dschungel

Malaysia : Mann kriecht drei Tage lang mit gebrochenem Bein durch Dschungel

Auf der Suche nach Hilfe ist ein schwer verletzter Mann in Malaysia nach einem Verkehrsunfall drei Tage lang durch den Dschungel gekrochen.

Er sei am Sonntag mit seinem Wagen in eine Schlucht gestürzt und erst am Mittwoch auf ein Dorf fernab der Zivilisation getroffen, berichtete der Polizeichef Som Sak Din Keliaw am Freitag. Bis dahin habe er sich entlang eines Flusses gequält, ehe er das Dorf im Zentrum des Landes erreicht habe.

Der Mann berichtete lokalen Medien in einem Krankenhaus, der Unfall sei passiert, nachdem er die Einladung zu einer Hochzeit erhalten habe. Er habe sich bei dem Unfall einen Arm und ein Bein gebrochen, sagte der Polizeichef. Ein Beifahrer sei bei dem Unfall ums Leben gekommen.

(ap)