Hells Angels vor Gericht Rocker-Krieg am Ballermann – 300 Jahre Haft gefordert

Madrid · Den früheren Rocker-Boss Frank Hanebuth lässt eine drohende lange Haftstrafe offenbar kalt. Zum Auftakt eines Prozesses in Spanien gegen ihn und 48 weitere mutmaßliche Ex-Mitglieder und Helfer der Hells Angels gab sich der 58-Jährige aus Hannover gelassen.

Frank Hanebuth vor dem Gerichtsgebäude.

Frank Hanebuth vor dem Gerichtsgebäude.

Foto: AFP/PIERRE-PHILIPPE MARCOU