In einem Vorort von Madrid Fünfjähriger bei Explosion in Spanien getötet - viele Verletzte

Madrid · Bei einer Explosion und einem anschließenden Brand in einem Wohnhaus in Spanien ist ein Fünfjähriger ums Leben gekommen. Seine Mutter ein der neun Monate alte Bruder wurden schwer verletzt.

 Eine Polizistin steht am Unglücksort nach einer Explosion.

Eine Polizistin steht am Unglücksort nach einer Explosion.

Foto: dpa/Eduardo Parra
(zim/dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort