Lustiges Video im Netz: Dieser Hund sieht eine Tür, wo keine ist

Lustiges Video im Netz: Dieser Hund sieht eine Tür, wo keine ist

Ein Hund aus Kalifornien bringt derzeit das Netz zum Lachen. Ein Video zeigt, wie er auf der Terrasse eines Hauses sitzt und darauf wartet, dass sein Frauchen die Tür öffnet. Doch eigentlich gibt es gar keine Tür.

Mehr als zehn Millionen Menschen haben sich das Video, das eine Frau aus Santa Rosa in Kalifornien auf Twitter gepostet, bereits angesehen. Es beginnt unspektakulär und zeigt einen Hund, der brav vor der Schwelle einer Terrassentür sitzt.

Merkwürdig ist jedoch, dass die Tür der gläsernen Fassade bereits offen ist und der Hund lediglich seine Pfote ins Innere setzen müsste - tut er aber nicht.

  • Aus dem Tierheim : Herrchen oder Frauchen gesucht

Stattdessen wartet er und scheint zu glauben, dass die Glastür verschlossen ist. Sein Frauchen gewährt dem Hund schließlich Einlass, idem sie so tut als öffne sie die Tür am imaginären Türgriff.

Die User auf Twitter lieben den kurzen Videoclip. Einer von ihnen kommentiert scherzhaft: „Er wartet immerhin auf Einlass. Ein sehr gut erzogenes Tier.“

(mro)