1. Panorama
  2. Ausland

Lesbos: Zahl der Flüchtlinge überschreitet Marke von 30.000

Lesbos in Griechenland : Zahl der Flüchtlinge überschreitet Marke von 30.000

Die Zahl der auf der griechischen Insel Lesbos seit Jahresbeginn angekommenen Flüchtlinge hat die Marke von 30.000 überschritten. Das sagte die Regional-Gouverneurin Christiana Kalogirou am Freitag dem Privatsender Skai.

Die griechische Übergangsregierung habe weitere Helfer geschickt, um die Registrierung zu beschleunigen. Zudem seien zwei zusätzliche Fähren gechartert worden, um die Flüchtlinge zum Festland zu bringen.

Insgesamt haben in diesem Jahr bereits mehr als 250.000 Flüchtlinge Griechenland erreicht. Fast alle wollen in reichere EU-Staaten weiterreisen.

Weitere Informationen zur Flüchtlingskrise in unserem Dossier.

(ap)