#kyliejennerchallenge - Leiden für die Super-Lippe von Kylie Jenner

#kyliejennerchallenge: Leiden für die Super-Lippe

Das Schönheitsideal von Reality-Star Kylie Jenner ist umstritten. Die Schlauchboot-Lippen des US-TV-Sternchens waren immer wieder Grund für Häme und Spott. Mit einer Twitter-Aktion #kyliejennerchallenge überschreiten einige Internetnutzer aber die Grenzen des gutes Geschmacks – und gefährden dabei sogar sich selbst.

Der Ausbau der sozialen Netzwerke hat die Welt beschleunigt. Neuigkeiten und lustige Geschichten sind heutzutage nur noch einen Klick entfernt, die Menschen besser vernetzt als je zuvor. Dass die Geschwindigkeit und Unkontrollierbarkeit des World Wide Web aber auch ihre Schattenseiten hat, macht in diesen Tagen der Hashtag #kyliejennerchallenge deutlich.

Das Vorbild: Kylie Jenner, aufögenommen am 18.11.2013 (links) und am 14.03.2015 (rechts). Foto: dpa, kde

I'm not here to try & encourage people/young girls to look like me or to think this is the way they should look. (Cont...)

— Kylie Jenner (@KylieJenner) 21. April 2015Unter dem Stichwort sammeln Jugendliche auf Twitter, Instagram und Facebook Fotos, die den US-Realitystar Kylie Jenner parodieren sollen. Den Usern wird dort eine Anleitung geboten, wie man durch Unterdruck Blut in die Lippen pumpen und sie so anschwellen lassen kann. Das Ergebnis dieser schmerzhaften Prozedur veröffentlichen die Nutzer dann unter dem entsprechenden Stichwort, damit Freunde und Follower das Ergebnis sehen können.

pretty sure they're getting bigger #kyliejennerchallenge

Ein von kp (@karissapenrod) gepostetes Foto am 20. Apr 2015 um 21:05 Uhr

  • Heißes Outfit : Kylie Jenner übertreibt es mit Netz-Overall

Dass die Aktion auch gefährlich werden kann, ignorieren sie. Durch die Prozedur können Quetschungen, blaue Flecken und Entzündungen entstehen. In den sozialen Netzwerken berichten mittlerweile immer mehr Kommentatoren von diesen Symptomen.

Kylie Jenner selbst versucht, dem gefährlichen Trend über ihre sozialen Kanäle entgegenzutreten. "Ich bin nicht hier um Menschen/junge Mädchen dazu zu ermutigen, wie ich auszusehen oder zu denken, dass sie so aussehen sollten", schrieb sie auf Twitter.

" @_thugpassion98: #kyliejennerchallenge I can't. Amou is too much ! https://t.co/dLb0JQH1zV@biankid hahahahaha

— Jels✨ (@LubaoJelyn) 23. April 2015

(th)