Ex-Porno-Queen: Jenna Jameson feiert ein trauriges Comeback

Ex-Porno-Queen: Jenna Jameson feiert ein trauriges Comeback

Vor fünf Jahren schwor Jenna Jameson der Erotik-Branche ab. Nie wieder werde sie sich dafür hingeben, versprach sie, allein wegen ihrer Kinder. Doch die pure Not treibt sie nun zu einem Sinneswandel.

Wie US-Medien berichten, hat sich Jameson entschlossen, wieder vor die Kamera zu treten. Auch diesmal wegen ihrer zwei kleinen Kinder, wie es heißt. Denn die Amerikanerin hat große finanzielle Probleme. Selbst ihr Haus wurde ihr schon genommen. Jenna Jameson konnte ihre Hypotheken nicht bezahlen.

"Ich brauche wieder regelmäßige Einnahmen", sagt sie nun dem Magazin tmz.com. Allerdings sollen die jetzt nicht durch Produktionen für die Kino-Leinwand hereinkommen, sondern durch Auftritte vor der Webcam.

  • Fotos : Porno-Stars mit und ohne Schminke

Jenna Jameson galt schon kurz nach ihrem Karrierestart 1993 als erfolgreichster Pornostar der Welt. Nach dem Ausstieg versuchte sie sich mit überschaubarem Erfolg als seriöse Darstellerin, Geschäftsfrau und auf dem Laufsteg.

Vor vier Jahren lachte ihr sogar das private Glück. Zusammen mit ihrem Partner Tito Ortiz, einem Kampfsportler, freute sie sich über Zwillinge. Doch das Glück war nur von kurzer Dauer. Drogen, Alkohol und Beziehungskrisen machten ihr zu schaffen — offenbar bis heute.

(pst)
Mehr von RP ONLINE