1. Panorama
  2. Ausland

Buckingham Palast: Hier macht die Queen aus Angelina Jolie eine echte Dame

Buckingham Palast : Hier macht die Queen aus Angelina Jolie eine echte Dame

Die britische Königin Elizabeth II. hat Hollywood-Star Angelina Jolie wegen ihres Einsatzes für Opfer sexueller Gewalt in Kriegsgebieten und für die britische Außenpolitik geehrt.

Während einer Privataudienz im Buckingham-Palast in London verlieh die Queen der 39-Jährigen am Freitag die Insignien einer "Dame" - dem weiblichen Gegenstück zum Ritter.

Bereits im Juni hatte die Königin angekündigt, Jolie in den Stand der Dame zu erheben. Damals leitete Jolie in London zusammen mit dem damaligen Außenminister William Hague eine Konferenz über sexuelle Gewalt in Krisengebieten.

Weil die Schauspielerin als US-Amerikanerin nicht dem britischen Commonwealth angehört, hat sie allerdings nicht das Recht, den Titel "Dame" als Namensbestandteil zu verwenden.

Frühere US-Bürger, die von der Queen in den Ritterstand erhoben wurden, sind Regisseur Steven Spielberg, Microsoft-Gründer Bill Gates und der ehemalige Präsident Ronald Reagan.

(dpa)