Nach Anschlag auf Geheimdienstgebäude: Heftige Kämpfe mit Dutzenden Toten in Aleppo

Nach Anschlag auf Geheimdienstgebäude : Heftige Kämpfe mit Dutzenden Toten in Aleppo

Nach dem Anschlag auf ein Geheimdienstgebäude in Aleppo haben sich Rebellen und Regierungstruppen in der nordsyrischen Stadt am Donnerstag heftige Gefechte geliefert. Nach Angaben der Syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte gab es dutzende Tote.

Allein bei einem Fassbomben-Angiff der Armee seien mindestens 18 Zivilisten getötet worden. Russland kündigte unterdessen neue Gespräche über einen Ausweg aus dem fast vierjährigen Bürgerkrieg an.

(AFP)
Mehr von RP ONLINE