Saudi Arabien: Großscheich Tantawi gestorben

Saudi Arabien: Großscheich Tantawi gestorben

Riad (RPO). Mohammad Sayed Tantawi, Großscheich der renommierten Al-Azhar-Universität in Kairo, ist im Alter von 81 Jahren gestorben. Der Religionsgelehrte erlag am Mittwoch einem Herzanfall in Saudi-Arabien, wie die emiratische Zeitung "Gulf News" in ihrer Onlineausgabe am Mittwoch berichtet.

Tantawi, eine anerkannte Autorität für weite Kreise des sunnitischen Islam, war einer der wichtigen Gesprächspartner für den Vatikan im christlich-islamischen Dialog. Nach Angaben von "Gulf News" brach Tantawi auf dem Flughafen der saudi-arabischen Hauptstadt Riad kurz vor dem Besteigen einer Maschine nach Kairo zusammen. Ärzte in einer Klinik in Riad konnten nur noch den Tod feststellen.

(KNA/csr)