El Salvador: Gericht verbietet kranker Frau Abtreibung

El Salvador : Gericht verbietet kranker Frau Abtreibung

Der Oberste Gerichtshof von El Salvador hat einer schwer kranken Frau die Abtreibung verboten, obwohl Ärzte dem Fötus keine Chance auf ein Überleben geben. Die Gesetze des mittelamerikanischen Landes verbieten Abtreibung, auch wenn die Gesundheit der Frau gefährdet ist.

Die Richter entschieden am Mittwoch mit 3:2 Stimmen, das Gesuch der 22 Jahre alten Frau abzulehnen, die an der Autoimmunkrankheit Lupus und Nierenversagen leidet. Ihre Anwälte hatten argumentiert, dass die Gesundheit ihrer Mandantin durch die Schwangerschaft gefährdet sei.

Die Richter erklärten dagegen, dass eine Untersuchung durch die Gesundheitsbehörde ergeben habe, dass die Krankheit unter Kontrolle sei.

(ap/jco)
Mehr von RP ONLINE