Bangladesch: Führender Islamist hingerichtet

Bangladesch : Führender Islamist hingerichtet

In Bangladesch ist der führende islamistische Politiker Mohammed Kamaruzzaman am Samstag wegen Verbrechen während des Unabhängigkeitskriegs 1971 hingerichtet worden. Justizminister Anisul Huq sagte, die Hinrichtung durch den Strang sei am späten Abend vollstreckt worden.

Die Nummer Drei der islamistischen Partei Jamaat-e-Islami war im Mai 2013 von einem umstrittenen Kriegsverbrechertribunal wegen Folter, Entführung und Mord während des Krieges zum Tode verurteilt worden. Die Berufungsanträge seiner Anwälte wurden abgewiesen; der 62-Jährige lehnte es ab, ein Gnadengesuch beim Präsidenten einzureihen.

(AFP)
Mehr von RP ONLINE