Frankreich: Frau bei Unfall mit Küchenmaschine erdrosselt

Geburtstagskuchen gebacken : Frau in Frankreich bei Unfall mit Küchenmaschine erdrosselt

Beim Backen eines Geburtstagskuchens für ihren Sohn ist eine Französin auf tragische Weise ums Leben gekommen. Alle Rettungsversuche des 15-Jährigen scheiterten.

Wie Feuerwehr und Polizei am Sonntag mitteilten, verfing sich das Halstuch der 58-Jährigen in ihrer Küchenmaschine - die Frau wurde erdrosselt. Rettungsversuche ihres 15-jährigen Sohnes blieben erfolglos.

Der 15-Jährige zog nach dem Unglück am Sonntagmorgen auf Anraten der Notruf-Zentrale den Stecker des Mixers und schnitt das Halstuch seiner Mutter durch. Die alarmierten Rettungskräfte versuchten, die Frau wiederzubeleben. Für sie kam aber jede Hilfe zu spät.

(lukra/AFP)