Fotograf Pete Souza: Barack Obama auf ganz besonderes Fotos

Barack Obamas Fotograf : Ganz nah dran am mächtigsten Mann der Welt

Pete Souza ist Fotojournalist in den USA. Als Chef-Fotograf des Weißen Hauses steht der Portugiese seit Jahren stets in der ersten Reihe vor dem Präsidenten. Seine Foto-Galerie zeigt Barack Obama, wie ihn nie jemand zuvor vor die Linse bekam.

Souza begleitet Barack Obama fotodokumentarisch seit 2005, als dieser sein Amt als US-Senator im Bundesstaat Illinois antrat. Nach Obamas Ernennung zum Präsidenten wurde Souza zum Foto-Chef des Weißen Hauses ernannt und begleitete den Regierungschef bei etlichen Reisen und Staatsempfängen.

Nun, da das Ende von Obamas zweiter Amtszeit naht - im November wird in den USA ein neuer Präsident gewählt - haben die Fotos einen besonderen Charme. Sie sind einzigartiges Zeitzeugnis einer achtjährigen Präsidentschaft.

Während seiner Amtszeit hat sich der US-Präsident auch mehrmals mit Kanzlerin Angela Merkel getroffen.

Einer seiner emotionalsten Auftritte war der Besuch der Gedenkstätte von Hiroshima.

(mro)