Alarmierende Studie zum Klimawandel Schmelze von Grönlands Eisschild macht Anstieg des Meeresspiegels unvermeidlich

Paris · Selbst ohne eine zusätzliche Erderwärmung in der Zukunft wird das Abschmelzen des grönländischen Eisschildes Wissenschaftlern zufolge zu einem erheblichen Anstieg des Meeresspiegels führen. Dies geht aus einer aktuellen Studie hervor.

Eisberge brechen von einem Gletscher in einen Fjord in Grönland. Schmelzen weltweit die Gletscher und Eisflächen, steigen die Meeresspiegel an.

Eisberge brechen von einem Gletscher in einen Fjord in Grönland. Schmelzen weltweit die Gletscher und Eisflächen, steigen die Meeresspiegel an.

Foto: dpa/David Goldman
(cwi/AFP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort