Florida: Frau vertreibt angreifenden Hai mit Boxschlägen

USA: Frau vertreibt angreifenden Hai mit Boxschlägen

Im US-Bundesstaat Florida hat eine Touristin einen angreifenden Hai mit Boxschlägen in die Flucht getrieben. Das Tier hatte die 28-Jährige aus Colorado Springs in seichtem Gewässer ins Bein gebissen.

Anschließend habe sie dem Hai jedoch auf die Nase gehauen und ihn so verscheucht, berichtet die Zeitung "The Gazette". Es blieb zunächst unklar, wie schwer sie bei dem Vorfall vom Sonntag verletzt wurde.

Es war das zweite Mal in diesem Jahr, dass ein Einwohner von Colorado Springs - einer Stadt mitten auf dem Festland im Westen der USA - von einem Hai attackiert wurde. Der 16-jährige Hunter Treschl verlor seinen linken Arm, als ein Hai vor der Küste von Oak Island im Staat North Carolina zuschnappte.

(hebu/ap)