Gefährlicher Selfie-Trend Erneut Touristin in Étretat von Kreidefelsen in den Tod gestürzt

Étretat · In der Normandie ist es zu einem tragischen Todesfall gekommen: Eine Touristin aus Indien ist von den Kreidefelsen in Étretat in den Tod gestürzt, während sie von sich ein Selfie machen wollte. Der Ehemann der 37-Jährigen wurde Zeuge des Unglücks und kam unter Schock in eine Klinik.

Blick auf die Kreidefelsen in Étretat (Archivbild).

Blick auf die Kreidefelsen in Étretat (Archivbild).

Foto: Klaus Oerschkes
(felt/dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort