1. Panorama
  2. Ausland

China: Erdrutsch begräbt Hotel unter sich — zwei Tote

China : Erdrutsch begräbt Hotel unter sich — zwei Tote

Ein Erdrutsch in China hat mindestens zwei Menschen getötet und zehn weitere verletzt. Die Erdmassen hätten am Freitagabend ein Hotel unter sich begraben, teilte die Lokalregierung des Bezirks Nanzhang in der zentralchinesischen Provinz Hunan am Samstag mit.

Helfer suchten nach Überlebenden. Die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua meldete, Rettungstrupps hätten fünf Menschen lebend aus den Trümmern des dreistöckigen Gebäudes befreit. Zwei von diesen seien jedoch im Krankenhaus gestorben.

(das/ap)