1. Panorama
  2. Ausland

Mexiko: Elf Opfer nach Bergwerksunglück geborgen

Mexiko : Elf Opfer nach Bergwerksunglück geborgen

Torreón (RPO). Die Zahl der bei einem Minenunglück im Norden Mexikos umgekommenen Bergleute ist auf elf gestiegen. Wie Arbeitsminister Javier Lozano mitteilte, konnten am Freitag weitere fünf Leichen geborgen werden.

Die Suche nach den drei übrigen vermissten Bergleuten werde fortgesetzt. In dem Kohlebergwerk in der Nähe der Stadt Sabinas im Bundesstaat Coahuila hatte sich am Dienstag in etwa 50 Metern Tiefe eine Gasexplosion ereignet.

(AFP/felt)