1. Panorama
  2. Ausland

Polen: Dreiköpfige Familie durch Gasexplosion getötet

Polen : Dreiköpfige Familie durch Gasexplosion getötet

Eine dreiköpfige Familie ist im Süden Polens durch eine Gasexplosion getötet worden. Ihre Leichen seien aus den Trümmern eines Wohnhauses geborgen worden, berichtete die Polizei am Freitag. Fünf Menschen seien verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert worden, einer von ihnen befinde sich mit Verbrennungen im ernsten Zustand.

Die Feuerwehr erklärte, angesichts des Ausmaßes des Schadens müsse man davon ausgehen, dass es sich um eine Explosion durch eine große Menge an ausgeströmten Gas handeln müsse. Bei den Opfern handelt es sich um einen Reporter des Senders TVN24, seine Frau und den zweijährigen Sohn des Paares, wie der Sender mitteilte.

(ap)