Prozess gegen Wikileaks-Informant Demonstranten fordern Mannings Freilassung

Fort Meade · Der Prozess gegen den WikiLeaks-Informanten Bradley Manning hat begonnen. Vor dem US-Militärgericht in Fort Meade hat die Anklage dem 25-jährigen Obergefreiten vorgeworfen, der Enthüllungsplattform WikiLeaks mehr als 700.000 geheime Dokumente zugespielt zu haben. Damit habe der im März 2010 im Irak verhaftete Angeklagte die nationale Sicherheit der USA und Menschenleben gefährdet.

(felt)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort