Meldungen kompakt: Das sind die Nachrichten aus der Nacht

Meldungen kompakt : Das sind die Nachrichten aus der Nacht

Während in Nigeria erneut über 100 Menschen dem Terror der radikalislamistischen Boko Haram zum Opfer gefallen sind, belegt die neue Kriminalitätsstatistik für Deutschland knapp sechs Millionen Straftaten im letzten Jahr. Und Google will ein Satellitennetz um die Erde spannen, um das Internet auch in den letzten Winkel des Globus verbreiten zu können.

05.58 Uhr: Bei verschiedenen Angriffen und Bombenanschlägen, die vermutlich auf das Konto der Terrorgruppe Boko Haram gehen, sind in Nigeria am Wochenende über 100 Menschen getötet worden.

04.44 Uhr: Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi will am Montag ihre Streiks beim Online-Versandhändler Amazon fortsetzen.

03.37 Uhr: Die Polizei hat in Deutschland im Vorjahr fast sechs Millionen Straftaten erfasst.

02.26 Uhr: Der frühere BBC-Moderator Jimmy Savile soll Kinderschützern zufolge in mehr als 500 Fällen wehrlose Opfer missbraucht haben

01.11 Uhr: Google will angeblich eine Milliardensumme in ein Netz aus Satelliten investieren, um auch in abgeschiedenen Regionen der Erde stabilen Internetzugang zu ermöglichen.

00.46 Uhr: Als gewitzte TV-Haushälterin wurde Ann B. Davis weltweit bekannt - nun ist sie im Alter von 88 Jahren gestorben.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Bilder des Tages

(felt)