1. Panorama
  2. Ausland

Irre Wahl schaut nur aufs Hinterteil: Brasilien sucht Miss Bumbum

Irre Wahl schaut nur aufs Hinterteil : Brasilien sucht Miss Bumbum

Miss-Wahlen gibt es wie Sand am Meer. In Brasilien findet aber ein ganz besonderer Schönheitswettbewerb statt. Dort wird nämlich die "Miss Bumbum" gesucht. Und sagen wir mal so: Das Gesicht spielt bei diesem Wettkampf eine eher untergeordnete Rolle.

Nicht erst seit Jennifer Lopez ist bekannt, dass ein wohlgeformter Hintern die Männerwelt betören kann. Besonderen Wert auf einen schönen Po scheint man in Brasilien zu legen. Dort gibt es jetzt sogar eine Miss-Wahl, die sich auf diesen Teil des Körpers konzentriert.

Insgesamt treten 27 Kandidatinnen zur "Miss Bumbum"-Wahl in Brasilien an. Jede der Damen vertritt eine der Regionen des südamerikanischen Landes. Dabei wird offenbar kein gesteigerter Wert auf das Gesicht der Teilnehmerinnen gelegt, denn bei einer ersten Fernseh-Präsentation waren diese hinter einer Maske versteckt.

Wirklich wichtig für die Qualifikation für das Finale im November ist aber der Hintern. Wohlgeformt sind sie jedenfalls alle und eines fällt ins Auge: Magermodels haben bei dieser Miss-Wahl keine Chance.

Gewinnen kann aber nur eine der Teilnehmerinnen. Deshalb dürfen Internetnutzer aktuell die 15 besten Hintern auswählen, die dann am großen Finale in Sao Paulo zur Wahl stehen.

(sap)