Brand in Park: Rauchwolken hinter dem Petersdom in Rom

Brand in Park: Rauchwolken hinter dem Petersdom in Rom

In einem Park in Rom ist am Dienstag ein Feuer ausgebrochen. Das Kuriose: Die Rauchwolken waren direkt hinter dem Petersdom im Vatikan zu sehen.

Rauch steigt auf, dahinter ist die Kuppel des Petersdoms zu sehen: In einem Park in Rom ist ein Feuer ausgebrochen. Die Rauchwolken am Hügel Monte Mario waren am Dienstag in großen Teilen der Stadt zu sehen.

Löschhubschrauber versuchten, die Flammen einzudämmen. Es brannte vor allem Gestrüpp. Ein Altersheim wurde evakuiert, wie die Nachrichtenagentur Ansa unter Berufung auf die Feuerwehr berichtete.

  • Italiens Regierungschef : Renzi will Italiener 2018 wählen lassen

Der Grund für den Brand war unklar, verletzt wurde zunächst niemand. Der Park liegt nordöstlich des Vatikans. Im Sommer gibt es regelmäßig Brände in oder nahe der italienischen Hauptstadt, in der es trocken und heiß ist.

(lai/dpa)