Boardwalk Hall: Foto zeigt Orgelpfeife des größten Musikinstruments

Größtes Musikinstrument der Welt : Dieses Foto zeigt keine Granate

Auch wenn es so aussehen mag: Dieses Foto zeigt keine Granate oder Rakete, und der junge Mann mit Kappe ist auch kein Terrorist. Stattdessen arbeitet er in den USA am größten Musikinstrument der Welt.

Bei dem Metallrohr handelt es sich nicht um eine Waffe, sondern um eine Orgelpfeife. Sie gehört zur Orgel der Boardwalk Hall in Atlantic City im US-Bundesstaat New Jersey. Von Fachleuten wird sie als größtes Musikinstrument der Welt bezeichnet. Die Orgel wiegt um die 150 Tonnen und besteht aus mehr als 33.000 einzelnen Orgelpfeifen. Diese sind hinter den Mauern der Boardwalk Hall verborgen.

In einem großangelegten Projekt wird die Orgel derzeit restauriert, um sie wieder voll einsatzfähig zu machen, da sie während eines Hurrikans im Jahr 1944 beschädigt wurde. Drei Viertel der Restaurierung sind bereits geschafft. Laut der Organisation, die sich dem Erhalt der Orgel verschrieben hat, sind in den kommenden acht Jahren aber weitere 16 Millionen US-Dollar (etwa 14,7 Millionen Euro) für den Abschluss der Arbeiten nötig. Davon wird auch die Restaurierung der zweiten, kleineren Orgel in der Halle bezahlt.

Sehen Sie hier Bilder vom größten Musikinstrument der Welt.

(hebu/ap)