1. Panorama
  2. Ausland

US-Friedensradler stirbt in Russland: Betrunkener Lkw-Fahrer überfährt Ron McGerity

US-Friedensradler stirbt in Russland : Betrunkener Lkw-Fahrer überfährt Ron McGerity

Tragisches Ende eines Helden: Der seit Jahren mit dem Fahrrad durch die Welt reisende US-Friedensaktivist Ron McGerity ist in Russland von einem betrunkenen Lastwagenfahrer überfahren worden.

Der Mann habe nach dem tödlichen Unfall am Donnerstag auf einer Landstraße der zentralrussischen Region Iwanowo Fahrerflucht begangen, sei inzwischen aber gefasst worden, teilte die Polizei am Freitag mit.

Ron McGerity no ASV apceļoja 61 valsti. Vakar Ivanovo, Krievijā, viņu nāvējoši notrieca piedzēries mikriņa vadītājs. pic.twitter.com/9pMD1OYrkF

McGerity radelte seit 1998 als "Friedensbotschafter" durch die Welt. 61 Länder hatte er dabei mit seinem Liege-Fahrrad besucht. Seine letzten Einträge auf Facebook stammten vom Dienstag, auf Fotos posierte er dort unter anderem vor dem Lenin-Mausoleum in Moskau. Auf seinen Reisen blieb McGerity stets allein.

(DEU)