Russland: Behörden: Wohl 16 Tote bei Hubschrauberabsturz

Russland : Behörden: Wohl 16 Tote bei Hubschrauberabsturz

Bei einem Hubschrauberabsturz in Russland sind vermutlich 16 Insassen ums Leben gekommen. Zwei Passagiere wurden schwer verletzt aus einem See gezogen. Sie trieben an ihre Sitze geschnallt an der Oberfläche des Gewässers und wurden von Fischern geborgen, wie Behörden in der Region Murmansk am Sonntag der Agentur Itar-Tass zufolge mitteilten.

Die Männer wurden mit Knochenbrüchen in ein Krankenhaus gebracht. Suchmannschaften hätten an der Unglücksstelle zahlreiche Leichen entdeckt, hieß es. Die Rettungskräfte hätten keine Hoffnung mehr auf weitere Überlebende.

(dpa)