Augenzeugen über die Anschläge von Paris: Helden und Überlebende

Augenzeugen über die Anschläge von Paris: "Wir dachten erst, es wären Böller"

132 Menschen starben bei den Anschlägen vom 13. November in Paris. Die, die überlebt haben, erzählen jetzt ihre Geschichten – furchtbare Erlebnisse sind dabei, aber auch Zeugnisse großer Menschlichkeit. Wir dokumentieren die eindrucksvollsten Berichte.

132 Menschen starben bei den Anschlägen vom 13. November in Paris. Die, die überlebt haben, erzählen jetzt ihre Geschichten — furchtbare Erlebnisse sind dabei, aber auch Zeugnisse großer Menschlichkeit. Wir dokumentieren die eindrucksvollsten Berichte.

(RPO)