Amoklauf: Ein Toter und fünf Verletzte in US-Stadt Phoenix

Täter ist entkommen : Ein Toter und fünf Verletzte bei Amoklauf in US-Stadt Phoenix

Ein Amokläufer hat im US-Staat Arizona einen Menschen erschossen und fünf weitere verletzt. Anschließend entkam der mutmaßliche Täter, wie die Polizei in Phoenix am Mittwoch mitteilte.

Die genauen Details des Tathergangs in Mesa, einem Vorort von Phoenix, und das Motiv des Mannes waren zunächst unklar. Die Polizei löste eine Großfahndung nach dem Flüchtigen aus. Der Mann hatte den Angaben zufolge an einem Motel in Mesa Schüsse abgefeuert und anschließend Menschen in einem Restaurant sowie in einem nahe gelegenen Apartmenthaus verletzt.

Das Verbrechen umfasse auch die Entführung eines Autos und einen Überfall auf ein Wohnhaus, sagte ein Sprecher. Der Verdächtige sei auf dem Kopf und im Gesicht tätowiert gewesen, beschrieben ihn Augenzeugen. Er soll zwischen Anfang 30 und Ende 40 sein.

(ap)
Mehr von RP ONLINE