Right Livelihood Award Das sind die diesjährigen Träger der Alternativen Nobelpreise

Stockholm · Der Right Livelihood Award ehrt Menschen, die sich für eine bessere Welt einsetzen. In diesem Jahr wurden eine ukrainische und zwei somalische Menschenrechtsaktivistinnen ausgezeichnet. Weitere Preise gehen nach Venezuela und Uganda.

 Die Menschenrechtsaktivistin Olexandra Matwijtschuk erhält einen Alternativen Nobelpreis. Das sind die anderen Preisträger.

Die Menschenrechtsaktivistin Olexandra Matwijtschuk erhält einen Alternativen Nobelpreis. Das sind die anderen Preisträger.

Foto: dpa/-
(hf/dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort