Albanien: Riesiger Drogenring zerschlagen

Im Wert von 900.000 Euro: Riesiger Drogenring in Albanien zerschlagen

Die Polizei in Albanien hat einen riesigen Drogenring zerschlagen. Rund 30 Personen seien festgenommen worden, fünf weitere seien jedoch flüchtig, teilte die Polizei am Mittwoch mit. In den vergangenen zwei Jahre hätten die Verdächtigen harte Drogen im Wert von 900.000 Euro vertrieben.

Der Polizeiaktion in der Hauptstadt Tirana gingen den Angaben zufolge sechs Monate lange Ermittlungen voraus. Neben Rauschgifthändlern seien den Behörden auch Drahtzieher des Rings ins Netz gegangen, hieß es.

Ein Kilogramm Heroin stellte die Polizei sicher, zudem 180 kleine Packungen mit Kokain sowie etliche Pistolen, Munition, Autos und Handys, die von den Verdächtigen genutzt worden sein sollen.

(ap)