Adria-Fährunglück: Immer noch 18 Vermisste

Rauchendes Wrack erschwert Suche : Noch 18 Vermisste nach Adria-Fährunglück

Knapp drei Wochen nach dem Fährunglück in der Adria werden immer noch 18 Menschen vermisst. Darunter ist auch die Mutter eines Mädchens aus Peine in Niedersachsen, das das Unglück nicht überlebt hatte, teilte die Staatsanwaltschaft im italienischen Bari am Donnerstag mit.

Zu den Vermissten zählen auch zwei blinde Passagiere aus Syrien. Die Adria-Fähre "Norman Atlantic" war Ende Dezember zwischen Griechenland und Italien in Brand geraten. Elf Menschen, die an Bord waren, starben.

Die Ermittler befürchten, weitere Opfer im Wrack der Fähre zu entdecken. Da es dort immer noch raucht, ist es jedoch schwierig, in alle Decks vorzudringen.

(dpa)
Mehr von RP ONLINE