55 Katzen in Griechenland suchen Pfleger - Traumjob für Tierfreunde

Traumjob für Tierfreunde: Pfleger für 55 Katzen in Griechenland gesucht

Von dieser Stellenanzeige dürften viele Tierliebhaber träumen: Auf einer griechischen Insel wird ein Katzenpfleger gesucht. Eine Unterkunft wird gestellt, ein Gehalt soll es auch geben - und der Arbeitsaufwand ist überschaubar.

Die griechische Insel Syros im Südosten des Landes hat sich innerhalb der vergangenen Tage einen Namen gemacht - als Paradies für Tierfreunde. In einer auf Facebook veröffentlichten Stellenanzeige wird ein hauptberuflicher Katzenpfleger für 55 Tiere gesucht. „Ich suche jemanden, der in meiner Abwesenheit den täglichen Betrieb meines griechischen Katzenheiligtums übernehmen kann“, schreibt Joan Bowell in der Anzeige. Los gehen soll es nach einem Probemonat am 1. November - für mindestens ein halbes Jahr.

55 Katzen müssen täglich versorgt und gestreichelt sowie bei Krankheit zum Arzt gebracht werden. Alle Tiere wurden von der Straße oder aus schlechten Bedingungen gerettet. Der Arbeitsaufwand beschränkt sich laut Annonce auf vier Stunden am Tag - ein Teilzeitjob also. Die Stelle umfasst eine Unterkunft in einem kleinen Haus mit Garten und Blick aufs Meer, Strom und Wasser inklusive. Die Höhe des zusätzlichen Gehalts wird in der Anzeige nicht genannt.

Erwartet werden von dem „reifen und leidenschaftlichen Katzenliebhaber“ Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Ehrlichkeit. Sie oder er solle mindestens 45 Jahre alt sein. Auch ein Führerschein ist Pflicht, denn das Haus befindet sich in einem „abgelegenen Naturschutzgebiet“, wie Joan Bowell schreibt. „Im Sommer ist viel los, aber im Winter ist es sehr ruhig und still.“

Der Facebook-Post wurde zehntausendfach kommentiert und geteilt. Die Reaktionen im Netz drücken meist pure Begeisterung aus, einige ernste Nachfragen zu Bewerbungsunterlagen sind aber auch dabei.

(mba)
Mehr von RP ONLINE