1. Panorama
  2. Ausland

Antarktis: 37 Fischer von brennendem Schiff gerettet

Antarktis : 37 Fischer von brennendem Schiff gerettet

Nach einem Brand auf einem koreanischen Fischerboot in der Nähe der Antarktis sind 37 Seeleute gerettet worden. Drei weitere Koreaner wurden am Mittwoch noch vermisst, wie die neuseeländischen Behörden mitteilten.

Das 51 Meter lange Schiff "Jeong Woo 2" setzte am frühen Morgen einen Notruf ab, und zwei anderer Fischerboote eilten zur Hilfe. Drei der Geretteten erlitten schwere Verbrennungen, als das Schiff in Flammen aufging. Das Unglück ereignete sich den Angaben zufolge knapp 600 Kilometer nördlich der US-Arktisstation McMurdo.

(APD)