1. Panorama
  2. Ausland

Italien: 18 Tote von Schiff vor Lampedusa geborgen

Italien : 18 Tote von Schiff vor Lampedusa geborgen

Italienische Rettungskräfte haben von einem Flüchtlingsschiff vor der Insel Lampedusa 18 Tote geborgen. Ein weiterer Mann sei beim Transport auf die Insel vor der Südküste Italiens ums Leben gekommen.

Das berichtete die italienische Nachrichtenagentur Ansa am Samstag. Auf dem Schiff befanden sich demnach mehr als 600 Menschen, die Opfer seien offenbar erstickt, hieß es.

Mehr dazu in Kürze.

(DEU)