Angehörige der königlichen Garde: 16 Tote bei Busunfall in Marokko

Angehörige der königlichen Garde : 16 Tote bei Busunfall in Marokko

Bei einem Busunfall im Norden Marokkos sind 16 Angehörige der königlichen Garde ums Leben gekommen. Weitere 42 Militärangehörige wurden verletzt, wie am Samstag die amtliche Nachrichtenagentur Map berichtete.

Demnach verlor der Fahrer am Morgen in einer Kurve die Kontrolle über das Fahrzeug, das sich überschlug und abstürzte. Die Verletzten wurden in Krankenhäuser nach Al-Hoceima an der Nordküste gebracht.

(ap)
Mehr von RP ONLINE